Karriere

Der Name merz steht seit 1919 für soliden Maschinenbau „Made in Germany“. Anlagen und Maschinen von der merz Aufbereitungstechnik GmbH werden in den meisten Branchen der Schüttgutaufbereitung genutzt, von A wie Altglas bis Z wie Zucker. Unser Leistungsspektrum reicht von kleinen Labormühlen bis hin zu Mühlen und Brechern mit 150 Tonnen Durchsatzleistung pro Stunde. Dazu liefern wir die gesamte Fördertechnik wie Becherwerke, Schwingförderer, Dosierer und Siebmaschinen. Je nach Anforderung erstellen wir Walzen aus Keramik oder Sondermetallen, Maschinen aus Edelstahl, explosionsgeschützt, mit Schutzgas oder mit Walzenkühlung sowie schlüsselfertige Komplettanlagen. Konstruktion, CNC-Fertigung und Montage erfolgt in unserem Hause.

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativ-Bewerbung. Bitte senden Sie die schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail (nfmrz-fbrtngstchnkd) an Herrn Falko Neubert.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen